Akasha-Chronik

Eine Reise in den Tempel der Weisheit eignet sich, um Antworten auf Deine Fragen zu den Themen Lebensaufgabe, Seelenplan, Beziehungen und Gesundheit zu erhalten.

Der „Tempel der Weisheit“ ist ein „Ort“ in der Geistigen Welt, wo ich Antworten auf Deine Lebensfragen erhalte. Dort ist es auch möglich, in deine Akasha-Chronik zu lesen.

Jede Reise zum Tempel der Weisheit verläuft individuell. Auch hier lasse ich mich leiten. Zum Tempel der Weisheit begleitet mich deine Seelenführung. Es ist möglich, dass ich die Antworten in Form von Szenen aus früheren Leben, Metaphern oder klar gechannelten Worten/Botschaften erhalte. Selbstverständlich finden auch bei dieser Reise Heilrituale statt, wenn dies erforderlich ist.

Lebensfragen zur Lebensaufgabe

Was soll ich in diesem Leben lernen?

Was hindert mich daran meiner Lebensaufgabe zu folgen?

Was kann ich tun, um meine Lebensaufgabe zu erfüllen?

Was habe ich mir für dieses Leben vorgenommen?

Erfülle ich mit meinem jetzigen Beruf meine Lebensaufgabe?

Lebensfragen zu Beziehungen

Was soll ich aus der Beziehung zu meinem Lebenspartner/in lernen?

Gibt es eine karmische Verbindung aus einem früheren Leben?

Warum gibt es die Konflikte zwischen meinem Partner und mir?

In welcher seelischen Beziehung stehen mein Partner und ich (z.B.: Dualseele, Seelengefährte)?

Warum distanziert sich mein Partner/in von mir?

Lebensfragen zur Gesundheit


Was soll ich aus diesem Leiden lernen? 

Was ist die seelische Ursache meines körperlichen Leidens?

Welches Ereignis aus einem früheren Leben steht mit meinem seelischen Leiden in Verbindung.?

Worauf möchte mich das Symptom aufmerksam machen?

Was kann ich tun, um in die Heilung zu kommen?


Wie läuft eine stellvertretende Seelenreise ab?
1) Nach deiner Buchung erhältst du von mir einen Fragebogen, welcher alle relevanten Fragen / Infos für die Durchführung deiner Reise beinhaltet. Bitte sende mir diesen Fragebogen innerhalb einiger Tage ausgefüllt per Mail zurück.

2) Zudem benötige ich ein natürliches Foto (möglichst ohne Filter). Da ich mich am liebsten über die Augen verbinde, wäre es toll, wenn deine Augen gut erkennbar wären. Alle weiteren Angaben, die ich per Mail vorab von dir anfordere, dienen dem Datenschutz und um dir eine Rechnung ausstellen zu können.

WichtigeAnmerkung: Ich bitte dich darum, dich wirklich an die Vorgaben in dem Fragebogen zu halten und mir keine zusätzlichen Hintergrundinfos zu deinem Anliegen zu übermitteln, da dies mein Arbeit eher erschwert als erleichtert. Falls ich noch Fragen haben sollte, werde ich mich bei dir melden und diese vor deiner Reise mit dir besprechen.