Meditation – Lebe dein Licht

In dieser geführten Meditation wirst du in eine tiefe Anbindung mit deiner Seele, aber auch mit deinem Körperhaus – deinem heiligen Tempel, in den du hier auf Erden deine Erfahrungen machen darfst und möchtest – angeleitet.

Wie kam es zur Entstehung dieser Meditation?

Zur Wintersonnenwende 2021 – am 21.12.21 – erhielt ich den Impuls, eine Meditation aufzunehmen. Ich wusste zu dem Zeitpunkt selbst noch nicht, was das für eine Meditation werden würde. Ich empfinge nur, dass es um die „Aktivierung der Selbstheilungskräfte“ gehen würde.

Lebe dein Licht ist der Titel, den ich nach der Produktion der Meditation empfing.

Über diese Meditation

In Wechselwirkung der feinstofflichen Körper und der grobstofflichen Welt, die wir als physische „Realität“ erleben, gehst du in einen tiefen Kontakt mit deinem Körper, den Zellen, deinen inneren Zellspeicherungen und Seelen-Erinnerungen. Zugleich erfährst du Anbindung an das Feld der bedingungslosen Liebe und der Unendlichkeit, der unendlichen Möglichkeiten, die darauf warten, von dir genutzt und bewusst geschöpft zu werden, sofern du denn bereit hierzu bist.

Tauche ein, in diesen Kontakt mit deinem Körper, der dich durch dein Leben trägt und dir die Erfahrung als Mensch hier in dieser Realitätsebene zu dieser Zeit schenkt – mit all dem, was dich ausmacht und prägt.

Bei mir selbst und bei einigen Menschen, die mir ihre Rückmeldungen zu dieser Meditation geschenkt haben, haben sich alte „Krusten“ lösen dürfen.

Wenn du mehr erfahren möchtest oder mal in die Meditation hereinschnuppern möchtest, dann gehe direkt zur Mediation in meinem Online-Shop.

Alles Liebe Ann-Kathrin

Schreibe einen Kommentar