Channeling vom 12.06.2020

Geliebte Seelen, Erdenkinder dieser Zeit und längst vergangener Zeiten, wir freuen uns nun zu euch zu sprechen, freuen uns, euch zu berichten von der neuen Zeit, der Zeit des Lichts und der Liebe, in die ihr euch nun hineinbewegt, längst schon hineinbewegt, doch nun zunehmend immer fühlbarer, immer wahrnehmbarer, immer erlebbarer. Öffnet eure Augen, öffnet euren Ohren, doch öffnet die inneren Augen und inneren Ohren für die wahrnehmbaren Veränderungen, nach denen ihr euch so sehr sehnt seit langer Zeit.

Wisset, wir, die weiße Bruderschaft und viele andere Lichtwesen der Geistigen Welt, wir sind an eurer Seite, wir begleiten euch, wir führen euch, wir beobachten mit Staunen und Bewunderung, wie ein jeder von euch sich dem irdischen Leben mit all seinen Herausforderungen, Irrungen und Wirrungen stellt. Wisset, ihr seid getragen, auch wenn es sich nicht immer für euch so anfühlt. Doch dies liegt daran, dass euch, vielen von euch, noch die entsprechenden “Einstellungen” fehlen. Suchet nicht im Außen, suchet in eurem Inneren. Eine so weitverbreitete Botschaft, dass sie kaum mehr in ihrer wahren Tiefe erfasst wird, wenn sie ausgesprochen oder praktiziert wird. Wir, die weiße Bruderschaft, möchten euch ermutigen, der tieferen Wahrheit dieses Satzes auf den Grund zu gehen: Suchet in eurem Inneren.

Wir wissen, dass es keine leichte Aufgabe ist, in dieser lauten, hektischen Welt inmitten all der Ängste und Unsicherheiten und der gegenwärtigen Schnelllebigkeit, die nur noch weiter zunehmen wird, wahrlich in das Innere zu lauschen und den Kopf dabei wahrlich auszuschalten, loszulassen. Los lassen, etwas SEIN lassen, etwas RUHEN lassen. Wann hast du, geliebte Seele, zuletzt wahrlich geruht? Geruht bei vollem Bewusstsein? Bewusst sein. Bewusst SEIN und ruhen, die Gedanken ruhen lassen. Fühlen. In dich selbst hinein. In dein Herz hinein, in deinen Ursprung hinein. Denn dort, in deinem Herzen, vermagst du, vermögt ihr alle, geliebte Seelen und Erdenkinder, euch mit der Quelle zu verbinden, aus der ihr eure Kraft und die Klarheit ziehen könnt, die ihr euch so sehr wünscht.

Wisset und machet euch stets bewusst: Jeder Gedanke ist Energie, verbraucht Energie, eure Energie, die ihr für die Schöpfung der neuen Welt braucht. Gebraucht sie in eurem Sinne und richtet euch neu aus auf eure wahren Herzens-WÜNSCHE statt auf all die Ängste, die in euren Systemen gespeichert sind. Diese sind es, die es zu lösen gilt, zu heilen, um dort anzugelangen, wonach es euch sehnt: die neue Welt. Wir nennen sie die Welt des Lichts.

Wisset, geliebte Seelen, diese Welt des Lichts, sie ist bereits da, doch nicht für jeden erfahrbar, nicht vollumfänglich erfahrbar. Suche dieses Licht in dir und erhelle Schatten um Schatten, je mehr Licht in dir entsteht, umso höher schwingst du, umso mehr Licht kannst du wahrnehmen, aushalten – halten. Es ist ein Prozess, in den jeder Erdenmensch in seinem eigenen Tempo hineinwächst, so wie ein jedes Kind, das auf Erden geboren wird, in seinem eigenen Tempo heranwachsen und seine Erfahrungen sammeln wird. Das innere Wachstum, die Heilung, die sogenannte “Erleuchtung” – die Lichtwerdung – ist ein Weg, den ihr nur aus eurem Innersten heraus beschreiten könnt, das ist für euch, die ihr in weiten Teilen der Erde darauf trainiert und konditioniert worden seid, euch im Außen zu orientieren, ein neuer Weg und genau wie jede neue Fähigkeit und jede neue Sprache Schritt für Schritt erworben wird, so gib dir auch die Zeit und übe dich in diesen Schritten. Doch sieh hin, lass dich nicht selbst täuschen von den Dingen, Meinungen, Glaubenssätzen und anderen möglichen Mustern, welche dir im Außen begegnen oder im Laufe deines Lebens begegnet sind. Zunächst musst du, müsst ihr, lernen zu trennen: Was ist “meins”? Was ist nicht “meins” ? Und hiermit meinen wir keine Trennung im eigentlichen Sinne, denn diese gibt es aus unserer Perspektive sowieso nicht, genauso wenig existiert sie IN euch. Und doch gibt es etwas, lasst es uns eine Art “Essenz” nennen, einen Aspekt im Größeren Ganzen, der, in eurer Sprache formuliert, “dich” ausmacht. Es ist dein Körper und die hiermit verbundenen Gesetzmäßigkeiten, die zur Inkarnation auf der Erde gehören, doch wisse auch, dass dies eben nur ein Aspekt deines SEINS ist, über welchen du, ihr alle, die Erfahrungen als menschliches Wesen sammelt, um euch selbst zu erkennen und zu entwickeln, um zu heilen und zu schöpfen, um das SEIN in einem begrenzten Körper zu erleben.

Wir bewundern euch für euren Mut, für eure Ausdauer, für eure Liebe, welche ihr der Erde zu schenken kamet.

Doch möchten wir euch auch erinnern, daran, dass eben dies ein Teil eurer Aufgabe ist, derer zu erfüllen ihr auf diese Erde kamet. Erinnert euch. ERINNERT euch. Er-INNER-t euch. Geht in euer INNERES und hört ihm zu. Dann öffnet euch und tragt eure Liebe in diese Welt hinaus. Sie wird gebraucht. DU WIRST GEBRAUCHT. JETZT. Wir sind bei euch. Wir bewundern euch. Wir unterstützen und begleiten euch. Wir danken euch. In Liebe. Die weiße Bruderschaft

Channeling vom 12.06.2020 © Ann-Kathrin
share

Schreibe einen Kommentar